Tahajjud - Das Nachtgebet

Wann beginnt Letztes Drittel der Nacht?

In Lokalisert.. beginnt es um --:-- und endet um --:-- Berechnungsmethode: Muslim World League

Falls du die Zeit für das Letzte Drittel der Nacht lieber mit dem Nachtrechner bestimmen möchtest, kannst du es hier erledigen. Gib einfach hierzu deine Maghrib- und Fajr-Zeit ein und drücke anschließend auf "Berechnen".
Dauer der Nacht:
Dauer des Letzten Drittel der Nacht:
Islamische Mitternacht:
Letztes Drittel der Nacht:
Ende der Nacht:

Der Gesandte Allahs ﷺ sagte:
"Unser Herr der Segensreiche und Erhabene begibt sich Gnädig in jeder Nacht zum Himmel dieser Welt, wenn das letzte Drittel der Nacht übrig bleibt, und sagt: „Wer ruft Mich, so dass Ich ihn erhöre? Wer bittet Mich, so dass Ich ihm gebe? Wer verlangt Vergebung von Mir, so dass Ich ihm vergebe?"
Sahih Al-Bukhari, Kapitel 19/Hadith-Nr. 1145

"Und (einen Teil) der Nacht, verbringe ihn damit, zusätzlich für dich. Vielleicht wird dich dein Herr zu einer lobenswerten (Rang)stellung erwecken."
- Quran 17:79

"Und diejenigen, die die Nacht verbringen, indem sie sich (im Gebet) vor ihrem Herrn niederwerfen und aufrecht stehen."
- Quran 25:64

Arabisch
اللَّهُمَّ لَكَ الْحَمْدُ أَنْتَ قَيِّمُ السَّمَوَاتِ وَالأَرْضِ وَمَنْ فِيهِنَّ وَلَكَ الْحَمْدُ، لَكَ مُلْكُ السَّمَوَاتِ وَالأَرْضِ وَمَنْ فِيهِنَّ، وَلَكَ الْحَمْدُ أَنْتَ نُورُ السَّمَوَاتِ وَالأَرْضِ، وَلَكَ الْحَمْدُ أَنْتَ الْحَقُّ، وَوَعْدُكَ الْحَقُّ، وَلِقَاؤُكَ حَقٌّ، وَقَوْلُكَ حَقٌّ، وَالْجَنَّةُ حَقٌّ، وَالنَّارُ حَقٌّ، وَالنَّبِيُّونَ حَقٌّ، وَمُحَمَّدٌ صلى الله عليه وسلم حَقٌّ، وَالسَّاعَةُ حَقٌّ، اللَّهُمَّ لَكَ أَسْلَمْتُ، وَبِكَ آمَنْتُ وَعَلَيْكَ تَوَكَّلْتُ، وَإِلَيْكَ أَنَبْتُ، وَبِكَ خَاصَمْتُ، وَإِلَيْكَ حَاكَمْتُ، فَاغْفِرْ لِي مَا قَدَّمْتُ وَمَا أَخَّرْتُ، وَمَا أَسْرَرْتُ وَمَا أَعْلَنْتُ، أَنْتَ الْمُقَدِّمُ وَأَنْتَ الْمُؤَخِّرُ، لاَ إِلَهَ إِلاَّ أَنْتَ ـ أَوْ لاَ إِلَهَ غَيْرُكَ
Transliteration
Allahumma Lakal-Hamd. Anta Qaiyyimus-Samawati Wal-Ard Wa Man Fihinna. Walakal-Hamd, Laka Mulkus-Samawati Wal-Ard Wa Man Fihinna. Walakal-Hamd, Anta Nurus-Samawati Wal-Ard. Wa Lakal-Hamd, Anta-l-Haq Wa Wa'duka-Lhaq, Wa Liqa'uka Haq, Wa Qauluka Haq, Wal-Jannatu Han Wan-Naru Haq Wannabiyuna Haq. Wa Muhammadun, Sallal-Lahu'alaihi Wasallam, Haq, Was-Sa'atu Haq. Allahumma Aslamtu Laka Wabika Amantu, Wa 'Alaika Tawakkaltu, Wa ilaika Anabtu Wa Bika Khasamtu, Wa ilaika Hakamtu Faghfir Li Ma Qaddamtu Wama Akh-Khartu Wama As-Rartu Wama'a Lantu, Anta-l-Muqaddim Wa Anta-l-Mu Akh-Khir, La ilaha illa Anta.
Deutsch
O Allah, mein Gott, Dir gebührt alles Lob. Du bist der Erhalter der Himmel und der Erde und dessen, was in den beiden ist. Du bist des Lobes würdig, und Dir ist das Königreich der Himmel und der Erde und dessen, was in den beiden ist. Du bist des Lobes würdig, und Du bist das Licht der Himmel und der Erde. Dir gebührt alles Lob, Du bist der König der Himmel und der Erde, und Du bist des Lobes würdig, Du bist die Wahrheit, und Deine Verheißung ist die Wahrheit, die Begegnung mit Dir ist wahr, Dein Wort ist wahr, und das Paradies ist wahr, und das Höllenfeuer ist wahr, und die Propheten sind wahr, und Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm, ist wahr. Die Stunde ist wahr. O Allah mein Gott, Dir bin ich ergeben (aslamtu), und an Dich bin ich gläubig, auf Dich vertraue ich, zu Dir kehre ich reumütig zurück, mit Deiner Beweismacht streite ich, und auf Dein Richten verlasse ich mich, so vergib mir das, was ich (an Missetaten) einst beging und künftig begehen würde, und was ich heimlich oder offensichtlich tue. Du bestimmst das Erste, und Du bestimmst das Letzte, und kein Gott ist da außer Dir.
Sahih Al-Bukhari, Kapitel 19/Hadith-Nr. 1120

1. Vollziehe die Gebetswaschung sauber und konzentriert.

2. Rezitiere das Dua vor dem Tahajjud Gebet.

3. Beginne das Gebet mit 2 Rakat. Danach kannst du soviele Rakat beten, wieviele du möchtest (immer je 2 Rakat). Wenn du zum Beispiel 6 Rakat beten möchtest, dann betest du drei mal 2 Rakat.

4. Schließe das Gebet mit 3 weiteren Rakat (Witr) ab.
Wenn die Zeit des Morgengebets (Fajr) sehr nahe ist, schließe es dann nur mit 1 Rakat ab.
Wenn du das Witr-Gebet bereits nach dem Isha-Gebet verrichtet hast, dann bete kein weiteres Witr-Gebet nach dem Tahajjud Gebet mehr, denn es gibt nur ein Witr-Gebet in einer Nacht.

5. Anschließend mach viel Dua, bitte Allah um Vergebung und suche Zuflucht vor dem Höllenfeuer.
Denke daran: Versuche täglich Tahajjud zu beten, auch wenn du nur 2 Rakʿa beten kannst. Überfordere dich nicht. Allah liebt beständig gute Taten, auch wenn es nur wenige sind.

Möge Allah dein Tahajjud Gebet annehmen.

Was ist Tahajjud?

Tahajjud, auch bekannt als "Nachtgebet", ist ein freiwilliges Gebet im Islam. Es ist nach den fünf obligatorischen Gebeten (Fajr, Dhuhr, Asr, Maghrib, Isha) das beste freiwillige Gebet.

Der Gesandte Allahs ﷺ sagte: "Das beste Gebet nach den obligatorischen Gebeten ist das Nachtgebet."
[Berichtet von Muslim]

Wann kann ich das Tahajjud Gebet verrichten?

Es beginnt nach dem Verrichten des Isha Gebets. Gebete, die nach dem Isha Gebet und vor dem Adhan des Fajr Gebets verrichtet werden, werden Nachtgebete genannt.

Was ist der beste Zeitpunkt zum Verrichten des Tahajjud Gebets?

Im letzten Drittel der Nacht.
[Sahih al-Bukhari, Kapitel 73/Hadith-Nr. 6321]

Wann beginnt das Letzte Drittel der Nacht?

Die Nacht ist die Zeit zwischen Sonnenuntergang (Maghrib) und Morgendämmerung (Fajr). Teilt man diese Zeit in drei gleich große Teile auf, so ist der letzte Teil das Letzte Drittel der Nacht.

Beispiel:
Maghrib beginnt um 21:00 Uhr und Fajr beginnt um 03:00 Uhr. Die Zeit zwischen den beiden Gebeten beträgt somit 6 Stunden. Teilt man die 6 Stunden durch 3, so erhält man 2 Stunden. Somit beginnt das Letzte Drittel der Nacht 2 Stunden vor Fajr, also um 01:00 Uhr.

Wieviele Rakat hat das Tahajjud Gebet?

Mindestens 2 Rakat. Für die Höchstzahl gibt es keine Festlegung.

Muss ich davor geschlafen haben?

Hierbei gibt es unterschiedliche Meinungen. Es ist jedoch zu empfehlen, in der Nacht für Tahajjud vom Schlafen aufzuwachen.

Wie unterscheidet es sich zum Qiyam ul-Layl?

Qiyam ul-Layl bedeutet die Nacht, oder einen Teil davon, sogar wenn es nur 1 Stunde ist, im Gebet zu verbringen, Quran zu lesen, Allahs zu gedenken (Dhikr) oder andere Arten der Anbetung zu vollbringen.

Tahajjud bedeutet speziell, nachts zu beten. Einige Gelehrte beschränkten es auf Gebete, die nachts nach dem Schlafen verrichtet werden.

Qiyam ul-Layl ist ein allgemeiner Begriff für die Arten der Anbetung in der Nacht, während Tahajjud ein spezieller Akt der Anbetung in der Nacht ist, also das Beten.

Wie unterscheidet es sich zum Taraweeh?

In Bezug auf Taraweeh verwenden die Gelehrten dieses Wort, um sich auf Qiyam ul-Layl im Ramadan zu beziehen.

Fragen oder Ergänzungen?
Kontakt